Die HCI-nahen Lehrstühle sind ausgesprochen erfolgreich was die Anwerbung von Forschungsprojekten angeht. Aus diesem Grunde gibt es in unserem Umfeld einen enormen Bedarf nach studentischen Hilfskräften, die im Rahmen der Projekte auch eigenständig viel Verantwortung übernehmen.

Laufende Forschungsprojekte

Die derzeit laufenden Forschungsprojekte finden sich inklusive näherer Beschreibungen hier.

Jobs

Studentische Hilfskräfte für Projekt „FAB101″ gesucht

08.01.2017

Vier Studentische Hilfskräfte für das Projekt FAB101 gesucht, das sich mit dem Potenzial von Fab Labs, der Maker Culture und digitaler Fabrikation für die Hochschullehre der Zukunft auseinandersetzen wird. Gesucht wird Unterstützung in den Bereichen Community-Arbeit und Gestaltung / Forschungsassistenz / Assistenz der Projektkoordination sowie Technik und Entwicklung.

Die vollständige Ausschreibung und weiterführende Informationen findet ihr hier:

fablab-siegen.de/studentische-hilfskrafte-fur-projekt-fab101-gesucht/

 

17.10.2016

Stellenausschreibung SHK/ Wissenschaftliche Hilfskraft 

An der Fakultät III ist im Bereich „Wirtschaftsinformatik“ zum 01.09.2016 eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w) mit 10 Stunden/Woche im Projekt „Cyberrüsten 4.0“ für zunächst 6 Monate zu besetzen (längerfristiges Engagement möglich).

Das Forschungsprojekt „Cyberrüsten 4.0“ findet im Kontext der Industrie 4.0 statt. Ziel des Projektes ist es, Maschinenbediener/innen bei der komplexen Aufgabe des Maschinenrüstens mit cyber-physischen Hilfsmitteln zu unterstützen. Dabei kommen zu Beginn des Projektes Methoden der qualitativen-empirischen Forschung zur Anwendung. Im weiteren Verlauf liegt der Fokus auf dem Design der Rüstunterstützung.

Das Aufgabenspektrum der SHK-Stellen innerhalb dieser Ausschreibung umfasst dabei vor allem die Unterstützung, sowohl bei der qualitativ-empirischen Forschung als auch bei der Auswertung der gewonnenen Daten und der späteren Designtätigkeit.

Zielgruppe sind Bachelor- und Master-Studierende der Wirtschaftsinformatik, Informatik und HCI.

- Programmierkenntnisse sind von Vorteil.

- Spaß an Arbeiten im Team ist vorausgesetzt.

Ein längerfristiges Engagement und Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnissen und Notenauszug als PDF ab sofort bei Sven Hoffmann, M.Sc. (sven [dot] hoffmann [at] uni-siegen [dot] de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

17.10.2016

Stellenausschreibung SHK/ Wissenschaftliche Hilfskraft

Die Arbeitsgruppe „Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Medien“ gehört zum Institut für Wirtschaftsinfor­matik der Universität Siegen. Neben der Lehre im Bereich Wirtschaftsinformatik/Human-Computer-Interaction wird im Rahmen mehrerer Projekte zu verschiedene Thematiken geforscht.

Thematisch dreht es sich bei dieser Stelle um die praxisnahe Erforschung sozialer Medien insbesondere im Krisenmanagement zur Analyse für Unternehmen, Behörden und die Öffentlichkeit (EU-Projekt EmerGent; www.fp7-emergent.eu). Auch fokussieren wir auf das Krisenmanagement und die Vernetzung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Das Aufgabenspektrum und die Arbeitszeiten sind flexibel und vielfältig. Mögliche Aufgaben sind abhängig von Ihren Kenntnissen und Interessen:

  • Literatur-/ Internetrecherche
  • Unterstützung bei der Datensammlung, Transkription und Datenanalyse
  • Aufbereitung der Daten bzw. Analyseergebnisse für Publikationen
  • Übersetzung Deutsch-Englisch
  • Designaufgaben (Grafik- und Interaktionsdesign)
  • Konzeption und Programmierung von Desktop- oder Webanwendungen

Auch die Projektarbeit, das Projektseminar oder eine Abschlussarbeit kann in das Tätigkeitsumfeld integriert werden. Eine längerfristige Zusammenarbeit ist möglich. Als Bachelor-Student würden Sie als studentische Hilfskraft, als Master-Student als wissenschaftliche Hilfskraft angestellt.

Ihr Profil: Student im Bachelor oder Master aller Fachbereiche, Zuverlässigkeit, gute Studienleistungen, Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten. Je nach Aufgabenbereich sind englische Sprachkenntnisse und Programmierkenntnisse vorteilhaft.

Bitte bewerben Sie sich bis Ende Oktober 2016 mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Notenauszug als eine einzige PDF ab sofort beiDr. Christian Reuter (christian [dot] reuter [at] uni-siegen [dot] de) und Marc-André Kaufhold (marc [dot] kaufhold [at] uni-siegen [dot] de).

Bei Fragen melden Sie sich gerne! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 Projektarbeiten